DER ULTIMATIVE DUFTTEST - BOSS THE SCENT

Florian testet:
Hugo Boss steht für elegante und gut sitzende Anzüge.
Als Lifestylejournalist hatte ich dafür schon immer ein Faible. Möglicherweise bin ich deshalb auch etwas voreingenommen.
Soviel vorweg.

Boss-the-scent-wissen-ist-mehr Bild: © Hugo Boss

Promotion inkl. Links:

Die gleiche zurückhaltende Eleganz aus der Mode findet sich auch bei Boss The Scent in der Aufmachung. Die Verpackung ist schwarz. Nobel. Der Schriftzug des Namens in gelbgoldenen Lettern - äußerst raffiniert. Beim Flakon kontrastieren der warme, amberfarbene Inhalt mit dem kühlen Stahlgrau des Verschlusses und der horizontalen Verstrebungen. Männlich-markant und das mag ich. Alleine die Optik macht Lust den Duft einmal auszuprobieren. Darüber hinaus liegt der Flakon auch noch sehr gut in der Hand.


Also öffne ich den Verschluss und sprühe mir den Duft auf. Zunächst etwas zögerlich, doch da mir gefällt was ich rieche, lege ich gleich noch einmal nach. Mein erster Eindruck: eine fruchtige Spritzigkeit. Wohlwollend und weich. Auf keinen Fall laut, eher zurückhaltend. Etwas Ingwer ja, aber nicht scharf eher sanft und mild.


Eine Viertelstunde später setze ich meine Nase noch mal ganz bewusst an: Der Duft hat sich entwickelt. Etwas markanter aber immer noch wohlwollend. Kommt jetzt die geheimnisvolle Manika-Frucht durch? Mit akribischer Genauigkeit versuche ich nun heraus zu schnuppern was weiterhin passiert. Immer mehr entwickelt sich das Eau de Toilette zu einer fesselnden Verführung, an der man immer wieder riechen möchte. Ist es frischer Lavendel oder würziges Leder? Wie ein süchtig machender Rausch der niemals enden soll, überschlagen sich nun die verschiedensten Aromen auf meiner Haut. Wer hier großartige Verwandlungen der Duftabläufe oder expressive Duftkapriolen erwartet, wird hier sicherlich enttäuscht sein, aber manchmal liegt gerade in der Einfachheit das Besondere! Ich rieche gerne daran. Immer und immer wieder, denn was ich da rieche ist in der Summe eine perfekte Mischung und gefällt.


Ja der Duft gefällt! Mir auf jeden Fall. Und mit dieser Empfindung bin ich nicht allein. Wir haben den Duft ausgiebig in der Redaktion unseres online Lifestylemagazins Wissen-ist-mehr.de getestet und sind uns alle einig: Boss The Scent ist sinnlich und besonders ohne dabei überladen zu sein.

Marketing-Gag oder nicht - offensichtlich sind wir der betörenden Manika-Frucht ganz und gar erlegen. Was war auch sonst zu erwarten, wenn man mit THE Scent konfrontiert wird?

Boss The Scent ab ca. 59 € (50 ml Eau de Toilette), erhältlich in ausgesuchten Parfümerien oder online z. B. über Flaconi.de

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Folgen Sie uns gerne auf:

Besucherzähler:

Werbung:

Douglas
http://www.expedia.de
allgemein_4

Wir sind Mitglied bei:

Stylebook BlogStars
Paperblog
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wissen-ist-mehr.de - Ihr online Lifestylemagazin - Informations- und Trendportal

Anrufen

E-Mail

Anfahrt