HALLOWEEN - DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN

Seit einigen Jahren erfreut sich dieses Gruselfest auch in Deutschlandgrößter Beliebtheit. Der Name Halloween leitet sich von „All Hallow´s Eve“, also dem Vorabend von Allerheiligen ab – jener Nacht in der, nach altem Volksglauben, das Tor zur Totenwelt geöffnet ist und die Verstorbenen aus dem Jenseits zurückkehren, um mit ihren Angehörigen Kontakt aufzunehmen. Ursprünglich von irischen Einwandern Mitte des 19. Jahrhunderts nach Amerika gebracht, schwappt das Halloweenfest – wie wir es heute kennen – in den 1990er Jahren von den USA wieder zurück nach Europa. Am 31. Oktober ist es wieder soweit. Zeit für ausgehölte Kürbisse, angsteinflößende Schockerkostüme und gruselige Partys.

© Wissen-ist-mehr.de

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Folgen Sie uns gerne auf:

Wir sind Mitglied bei:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wissen-ist-mehr.de - Ihr online Lifestylemagazin - Informations- und Trendportal

Anrufen

E-Mail

Anfahrt