WELLNESS IN SANREMO - EINES DER BESTEN WELLNESS-HOTELS DER REGION GETESTET

Die Provinz Imperia, auch Riviera dei Fiori „Blumen-Riviera“ genannt, ist ein Geheimtipp für alle, die gerne Sonne, Natur und Erholung suchen. Das Klima mit nur drei Jahreszeiten sorgt dafür, dass man zwölf Monate angenehme Temperaturen genießen und von April bis Oktober im schönen blauen Meer baden kann. Es gibt keinen Winter. Grüne Olivenbäume und wunderschöne Weinberge zieren die Hügellandschaft dieser stimmungsvollen Urlaubsregion. Beste Olivenöle und hervorragende Weine sorgen für Gaumenfreuden nicht nur bei Feinschmeckern. Lassen Sie sich auf eine Reise in diese zauberhafte Region Italiens mitnehmen. Wir haben für Sie Sanremo, eine Perle unweit von Nizza, besucht und für Sie einige Tipps für Ihren Urlaub an der Riviera dei Fiori zusammengestellt sowie eines der besten Wellness-Hotels getestet.

 

Sanremo

(Promotion inkl. Links):

Sanremo ist der Hauptort an der Riviera dei Fiori in Ligurien und ca. 20 km von der französischen Grenze entfernt. Sanremo wird auch die Blumenstadt genannt, weil der italienische Kurort an der Riviera dei Ponente für seine Nelken- und Rosenzucht weltweit bekannt ist. Durch die geschützte Lage der Berge genießt man das ganze Jahr ein mildes Klima. Traumhafte Strände, die zum Baden und Schnorcheln - entlang der mit Palmen gesäumten Strandpromenade - einladen, einer der längsten Radwege entlang der Küste oder auch die historische Altstadt „Pigna“ sind nur einige Highlights, die eine Urlaubsreise nach Sanremo aus unserer Sicht unvergesslich machen. Seit 1951 findet jährlich Ende Februar oder Anfang März das italienische Sanremo Musikfestival statt. Alfred Nobel verbrachte sein Leben in der Stadt. Das moderne Stadtzentrum lädt heute zum Shoppen mit seinen zahlreichen Boutiquen ein. Wer sein Glück versuchen möchte, der kann dies im Spielkasino, dem wohl bekanntesten Bauwerk der Stadt, tun.
Unweit ca. 50 km entfernt liegen Monte-Carlo und Nizza. Hier bietet sich ein Tagesausflug an. Unser Tipp, da es immer wieder zu Parkplatzproblemen gerade in Nizza und Monte Carlo kommt: Mit einem gemieteten Roller (Scooter) lässt sich die wunderschöne Gegend sehr schön erkunden. Schon früher war Sanremo ein beliebter Ort für Monarchen, die in gehobenen Hotels resistierten. Auch heute gibt es in Sanremo die Möglichkeit, wirklich luxuriös, wie eine Königin oder König zu übernachten. Ein ganz besonderes Luxus-Hotel der ersten Klasse haben wir für Sie besucht und unter die Lupe genommen.

 

Royal Hotel ***** L Sanremo

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

Es sind die kleinen aber feinen Details, welche ein sehr gutes Hotel zu einem Grandhotel machen: Kaffee wird in silbernen Kännchen serviert. Egal ob zum Frühstück oder zum Abenddinner wird stets in Tafelsilber eingedeckt. Man kennt die Vorlieben der Gäste und umsorgt sie mit entsprechendem Fingerspitzengefühl, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1872 ist das Royal Hotel in Sanremo heute wie damals ein einzigartiges Luxushotel an der bezaubernden Blumen-Riviera. Das Hotel mit atemberaubendem Blick auf das Mittelmeer, liegt in einem subtropischen 16.000 m² großen blühenden Park zentral und unmittelbar in der Nähe des Strandes sowie dem Stadtzentrum von Sanremo.

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

Das von Lorenzo Bertolini gebaute und den Architekten Pio Soli und Alessandro Cantú entworfene Hotel Royal wurde im Jahre 1872 eingeweiht und trägt noch heute den Titel Grandhotel zu recht. Der beheizte Salzwasserpool lädt zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Das Gourmet-Restaurant Fiori di Murano zaubert unter anderem Gerichte mit den aus der Region stammenden verschiedenen Zutaten, wie Oliven, Fisch und Wein. Seit seiner Eröffnung ist das Royal Hotel Sanremo ein beliebter Ort für die High Society. Mitglieder aus Königshäusern, wie die Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi), Grace und Rainier von Monaco, König Carl Gustav von Schweden sowie Sänger und Schauspieler u. a. Maria Callas, Luciano Pavarotti, Ella Fitzgerald, Julio Iglesias, Queen, Guns and Roses, Rod Steward, Joe Cocker, Boy George, Paul Mc Cartney, Diana Ross, Tina Turner, Whitney Houston, Gloria Gaynor, Elton John, Phil Collins, Ricky Martin, Céline Dion und Nicole Kidman gehörten schon zu den Gästen, egal ob VIP oder nicht - das Royal Hotel Sanremo mit seinen 126 Zimmer und Suiten, lässt keine Wünsche offen.

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

Jedes Zimmer überzeugt mit seinem einzigartigen Stil. Wir durften eine „weiße“ Suite mit großen Balkon testen. Unvergesslich sind die romantischen Sonnenuntergänge mit dem stimmungsvollen Blick auf das offene Meer und die historische Altstadt von Sanremo. Das Hotel überraschte uns mit einem frischen Früchtekorb und einer gekühlten Flasche Prosecco, die wir auf unserer Balkonterrasse in der Abendsonne genossen haben. Luxus verspricht auch das großzügige Badezimmer, mit allen Annehmlichkeiten, die man sich nur vorstellen kann. In den großen bequemen Betten schlafen Sie wie auf Wolken. Weißer, feinster Stuckmarmor zieren die hohen Wände in der Suite.

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

In den drei exklusiven Restaurants wurden uns raffinierte mediterrane Gerichte vor allen mit regionalen Zutaten frisch zubereitet. Der Blick auf das Meer hat uns träumen lassen. Wir durften an einer kulinarischen Reise durch die aus der Region bekannten Olivenöle teilnehmen. Die Speisen, die uns serviert wurden, waren das Ergebnis einer „Liebesheirat“ zwischen den typischen, klassischen Zutaten der traditionellen italienischen Küche und dem sanften, vollmundigen extra naturreinen Olivenöl.

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

Oh, das geschmeidige Öl unserer Olivenpressen: helles Öl, mildes Öl, im Gaumen samtweiches Öl, klares Öl, schimmerndes Öl; […] zartes Gold das ich als Kind freudig unter den Mühlsteinen hab gurgeln und fließen sehen; gurgeln und fließen aus den prallen und schwarzen Beeren hervor während das steinerne Rad aufrecht und sicher sich im Kreise dreht“. (Giovanni Boine 1887-1917)
 

Schon der erste Gang Fassona Rindtartare mit Sardellen und Kapern“ in „Testalonga“ Öl, welches zu den extra nativen Ölivenölen aus Taggiasca Oliven gehört, war ein Genuss. Danach folgten gefüllte hausgemachte Eiernudeln an Fischragout in „Ardoino“ Öl, ein Olivenöl mit sehr niedrigem Säuregehalt und etwas süßeren Geschmack. Der Seebarsch mit Zucchini Trombetta, Kartoffeln und Kürbisblüten fein in „Roy“ Öl gebraten, das mit intensiver gelber Farbe, feinem Aroma und einer Note grüner Mandeln, perfekt zum Gericht passte, ließ unsere Gaumenfreuden höher schlagen. Wir lieben Desserts und waren beim Schokoladentörtchen „Araguani 72%“, das mit extra nativem Olivenöl Herz und Schokoladen-Ganache das Dinner harmonisch und in einer perfekten Balance ausklingen lies, überwältigt. Ein Genuss auf der Zunge! Ein großes Kompliment für die hervorragende Küche an Chefkoch Picchietti.

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

Das Royal Hotel überzeugt mit Eleganz auch im Außenbereich. Der beheizte Meerwasser Pool ist vom Frühjahr bis zum Herbst geöffnet. An dieser Oase des Wohlfühlens fanden wir Ruhe und Entspannung. Der grandiose Blick auf das blaue Meer hat uns in eine andere Welt versetzt. Wir müssen zugeben, dass wir sicherlich noch viel mehr in Sanremo ansehen hätten können, aber am Pool war es einfach viel zu schön. Im Royal Wellness & Spa haben wir die Seele baumeln lassen. Eine einmalige Quelle zum Relaxen und Energietanken. Aus unserer Sicht einer der schönsten Wellnessbereiche, die wir bisher gesehen haben. Schon beim Zutritt des Wellness & Spa Bereichs begrüßte uns ein sehr zuvorkommender Hotelmitarbeiter und überreichte uns eine persönliche Wellness Tasche.

Nach einer entspannenden Massage haben wir in den frühen Abendstunden Platz im Hydromassage Pool genommen und sind ins warme Türkische Dampfbad sowie Sauna eingetaucht. Den Tag haben wir mit einer Erlebnisdusche aus warmen und kalten Wasser sowie wohltuenden Eukalyptusdampf ausklingen lassen.

sanremo-hotel-royal-wellness-nizza-luxus-tipp-wissen-ist-mehr © Bild: PR Royal Hotel Sanremo

Wer den Golfsport liebt, ist im Royal Hotel Sanremo genau richtig. Das Hotel führt Kooperationen mit lokalen Golfplätzen durch und bietet auch während des Jahres verschiedene Events an.

Das Royal Hotel in Sanremo ist Luxusklasse. Wer sich was Besonderes gönnen möchte, kann hier einen sicherlich unvergesslichen Aufenthalt erleben. Neben einem wunderschönen Strand und Pool, traumhaften Wellness & Spa Bereich, ausgezeichneten Restaurants und luxuriösen Zimmern lässt das Royal Hotel Sanremo keine Wünsche offen.

Wir haben ein echtes Grandhotel kennengelernt und können nur die beste Bewertung für unseren Aufenthalt abgeben.

 

Informationen finden Sie auch unter Royalhotelsanremo.com.


Zu buchen ist das Hotel z. B. online unter Expedia.de, wo Sie ebenfalls passende Flüge nach Nizza finden.

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Nadin (Sonntag, 16. Oktober 2016 20:00)

    Toller Beitrag, Sanremo klinkt sehr spannend und das Royal Hotel muss ja traumhaft sein.

  • Markus (Sonntag, 16. Oktober 2016 20:01)

    Tolles Hotel, macht weiter so schöne Beiträge!

  • Martina (Montag, 17. Oktober 2016 14:47)

    Wundschöner Artikel, das Royal Hotel muss wirklich Luxus sein. Das wäre was für meine Hochzeitsreise

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Folgen Sie uns gerne auf:

Besucherzähler:

Werbung:

Douglas
http://www.expedia.de
allgemein_4

Wir sind Mitglied bei:

Stylebook BlogStars
Paperblog
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Wissen-ist-mehr.de - Ihr online Lifestylemagazin - Informations- und Trendportal

Anrufen

E-Mail

Anfahrt